Das neue Portal Homify -Ideenschmiede, Recherchehilfe, Nachschlagewerk

Praktisch lautlos kam der Online-Service Portal Homify und gehört nun seit Anfang des Jahres zur Elite der Architektur- und Interior-Plattformen. Von und mit Experten für Experten!

Die Gestaltung unserer 4 Wände gewinnt zunehmend an Bedeutung, denn wir verstehen sie als Statement – hier wollen wir unseren individuellen Stil, unsere Persönlichkeit ausdrücken und die damit verbundene Suche nach geeigneten Partnern und Objekten beschäftigt uns regelmäßig wieder. Das Internet erlangt in dieser Mission mehr und mehr Einfluss, wir nutzen es als Informationsquelle und stellen dabei immer öfter fest, dass wir viel zu viel Zeit für die Suche nach meist irrelevanten Auskünften verschenken oder nicht zum Ziel kommen.

Das Portal Homify hat sich zur Aufgabe gemacht, den riesigen Markt transparent zu gestalten und zwar für  Experten UND Endkunden gleichermaßen. Das funktioniert auf mehreren Ebenen: mit Forum, Nachschlagewerk, Expertenverzeichnis, Bewertungsportal und vielem mehr. Wie das genau funktioniert, erklären wir im Folgenden:

In 3 einfachen Schritten lässt sich ein qualitativ hochwertiges Unternehmensportfolio anlegen. Anmelden, bestätigen und Projekte hochladen. Dies dauert wenige Minuten, doch der Effekt ist enorm: Es steigert den Bekanntheitsgrad, die Internetpräsenz und optimiert die Auftragslage. Mit wenig Aufwand viel Nutzen – was will man mehr!? Und die einfache Gestaltung der Seite ermöglicht einen schnellen und direkten Kontakt vom Endkunden zum Experten.

Die Anmeldung ist einfach und selbsterklärend. Nach erfolgreicher Registrierung hat der Mieter die Möglichkeit auf der Seite zu stöbern und seine Inspirationen in Ideenbüchern festzuhalten. Zählt man eher zu den entschlossenen Zeitgenossen, so kann natürlich gleich eine Kontaktanfrage, via homify, an den Experten gesendet werden – ganz kostenfrei versteht sich. Das kommende Forum ist dabei eine Art Sprachrohr. Hier können Mieter und Eigentümer Fragen stellen, die neuesten Trends kommentieren und sich rund um die Themen Architektur, Bauen und Wohnen austauschen. Dabei dürfen selbstverständlich auch Experten zu Wort kommen!

Natürlich haben wir auch an unsere Leseratten und sich stetig Weiterbildenden gedacht und dafür unser Magazin geschaffen. Experten und Endkunden können sich hier nicht nur kreativ entertainen lassen, sondern kommen selbst zu Wort! Wir kitzeln in Interviews Insider-Informationen aus Experten und freuen uns über jeden Geheimtipp.

Und weil homify sich den Bedürfnissen der Nutzer anpasst, gibt es den Service nun in 4 weiteren Sprachen: auf französisch, spanisch, italienisch und englisch – schließlich ist die Lust am Bauen und Wohnen ein Phänomen, das keine Grenzen kennt. In diesem Sinne “Let´s homify together”!

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Das neue Portal Homify -Ideenschmiede, Recherchehilfe, Nachschlagewerk Labels