Das Interieur Design eines neuen Lernzentrums fördert das Lernvermögen

Das markante Projekt befindet sich in Hong Kong und ist vom Joey Ho Design entworfen. Interieur Design des Projekts weicht vom üblichen Märchen-Klischees ab. Der Designer versuchte alles aus der Sicht eines Kindes zu betrachten und es nach den angenommenen Kindervorstellungen auszustatten. Das Lernzentrum sollte sowohl den physischen, als auch den psychischen Bedürfnissen der Kleinen entsprechen. Infolgedessen gelingt es den Kindern, ihr Lern- und Entwicklungspotential zu entdecken. Das Bauwerk erstreckt sich über eine Fläche von 7,500 Quadratmeter. Es wurde erzielt, Kinder und Eltern zusammenzubringen und solch eine Atmosphäre zu kreieren, wo sich beide Generationen wohl fühlen. Während die Kleinen den Raum erforschen, können die Erwachsenen am Lernprozess teilnehmen und dabei versuchen, die Gefühle der Kleinen besser zu verstehen. Im Endeffekt sollte ein erfolgreicher Dialog zwischen Kindern, Eltern und Erziehern ermöglicht werden.

Interieur Design des Lernzentrums ist gut durchdacht. Jeder von den einzelnen besonders funktionalen Bereichen ist mit ergonomischen Möbeln ausgestattet. Kinder und Eltern sind da zusammen und haben die Gelegenheit, alle neuen Eindrücke miteinander zu besprechen. Das Lernzentrum verfügt über Basketballfeld, einen Kochbereich und das Badezimmer zeichnet sich durch eine riesige Wasserfontäne aus. Seminare und Ausstellungen sind da problemlos zu veranstalten. Jede Anlage, die normalerweise nur für Erwachsene bestimmt ist, steht den Kindern im Lernzentrum frei zur Verfügung, da Design dieser Anlagen die Verwendung ganz gefahrlos und doch nur spaßig macht.

VonJana

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Das Interieur Design eines neuen Lernzentrums fördert das Lernvermögen Labels