DIY Traumfänger für einen ruhigen Schlaf frei von Albträumen

Ich muss es Ihnen ganz offen sagen: Es ist eine große Umwandlung auf dem Gebiet der Texturen zurzeit im Gange! Sie ist so bemerkenswert und so beeindruckend, ich bin fasziniert davon! Beginnen wir bei den kunstvoll bestickten Gobelins und gehen weiter zu den moderneren DIY-Versionen, die Textur ist an den Wänden und sie wird hier bleiben!

Ja, ich hoffe es ganz stark! Heute will ich Ihnen eine Anleitung für einen DIY Traumfänger präsentieren, das mir sehr am Herzen liegt. Ich persönlich träume davon, seit ich 11 Jahre alt war.

Also hier ist alles, was Sie brauchen, um Ihren eigenen kleinen DIY Traumfänger herzustellen:

– ein Stickrahmen jeglicher Größe, die Sie gern haben, wirklich!
– Spitzenstoff – Nehmen Sie, was Sie zur Hand haben, wie beispielsweise eine alte Tischdecke
– eine Vielzahl von Kugeln
– Schleife, Schnur, Garn, Wolle oder was Sie sonst noch haben. Sie können auch kombinieren!
– Federn
– Kleber (Sekundenkleber oder eine Heißklebepistole)
– Schere

Wenn Sie wie ich ein echter DIY Fan sind, haben Sie sicher bereits festgestellt, dass Sie eigentlich schon alle notwendigen Materialien für dieses Projekt zu Hause haben! Nun wollen wir gleich mit dem DIY Traumfänger loslegen.

Schneiden Sie für den DIY Traumfänger ein Stück Spitze, genau den Maßen Ihres Stickrahmens entsprechend, zurecht, sodass es dort hineinpasst. Dies ist auch eine gute Gelegenheit für Sie, auf ein bestimmtes Muster auf der Spitze zu wählen, das eventuell in die Mitte kommt.

Nehmen Sie die beiden Reifen des Stickrahmens auseinander und legen Sie den Spitzenstoff so hinein, dass er gespannt wird. Jetzt können Sie das von Ihnen ausgewählte Muster für den DIY Traumfänger zentrieren und dann den äußeren Reifen feststecken und fest ziehen. Nun ist es Zeit, den überschüssigen Spitzenstoff am Reifen abzuschneiden, soweit es möglich ist.

Dies könnte ein guter Zeitpunkt sein, um etwas von dem Sekundenkleber oder der Klebepistole für den DIY Traumfänger zu verwenden. Wenn Sie eventuell einen rutschigen Stoff haben, könnten Sie in diesem Moment einen Sekundenkleber oder die Klebepistole benutzen. So wird Ihre Arbeit leichter vorangehen. Sie werden am Ende das hier gezeigte Ergebnis haben:

Jetzt können Sie schon Ihren DIY Traumfänger verzieren: binden Sie eine Schleife oder ein Farbband, aber stellen Sie unbedingt sicher, dass alle Knoten auf der Rückseite des Strickrahmens fest sind. Sie können auch einige Perlen auf Ihrer Spitze hinzuzufügen oder lassen Sie sie einfach so, wie sie ist!

Dieser Teil Ihrer kreativen Arbeit ist wirklich lustig! Machen Sie ein großes Durcheinander! Nehmen Sie alle möglichen Materialien heraus! Ja, das ist mein Ernst … das ist ein Teil des Prozesses beim DIY Traumfänger! Mixen Sie jetzt nach Lust und Laune, alles je nach Ihrem Geschmack und lassen Sie Ihre Kreativität hier wirklich ins Spiel!

Sobald Sie das gewünschte Aussehen erreicht haben, sind Sie schon fertig mit Ihrem DIY Traumfänger. Sie haben es geschafft, es war auf keinen Fall schwierig, oder? Und vergessen Sie nicht, Sie können diesen Look immer erneuern, indem Sie neue Perlen, Gefieder oder sogar eine Quaste hinzufügen. Es ist ja kinderleicht!

VonRamona Berger

 

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

DIY Traumfänger für einen ruhigen Schlaf frei von Albträumen Labels