Bodenkissen für Garten oder Terrasse – 55 Sommer Ideen

Zum Relaxen braucht man allerdings zwei Dinge – ein bisschen Freizeit und etwas, wo man sich hinlegen oder hinsetzen kann. Dies “etwas” sollte auf jeden Fall bequem sein und Komfort anbieten. Möglicherweise ist es flexibel und man kann es anderswo stellen oder mit sich nehmen. Es handelt sich um Bodenkissen für Garten oder Terrasse, die wegen ihrem Bezugsstoff wetterfest sind, aber auch im Innenbereich Einsatz finden können.

Bodenkissen für Garten und Terrasse sind einfach eine praktische Lösung und bieten mehrere Möglichkeiten für Nutzung und Gestaltung. Sie dienen als tolle farbige abwechslungsreiche Dekoration im Außenbereich und sind besonderes Highlight bei Gartenpartys. Für Sommerhochzeit mit exotischem Flair eignen sich wunderbar farbige Bodenkissen mit orientalischen Mustern anstatt Sitzmöglichkeiten. Erhältlich in zahlreichen phantasievollen Ausführungen – unterschiedliche Form und Größe, Bezugsstoff und Farbe, schaffen Bodenkissen für Garten oder Terrasse eine stimmungsvolle Atmosphäre. Die Bezüge der Kissen sind meistens abnehmbar und können in der Waschmaschine gewaschen werden. Diese Eigenschaft macht sie sehr pflegeleicht und besonders tauglich für den Außenbereich.

Vielleicht scheint es ungewöhnlich aus Kissen und Polsterungen im Außenbereich eingesetzt werden. Doch sind die Bodenkissen viel bequemer als ein Tagesbett oder Schlafsofa, da sie sich an die Körperform und Haltung anpassen und ermöglichen jede Position. Sie schaffen selbst die Form und die Anwendung des Bodenkissens oder Sitzsackes. Ob Grillabende, Sonnenbaden, Party auf der neuen Terrasse eignen sich die Bodenkissen für Garten oder Terrasse und bilden gemütlichen Lager zum Quatschen und Chillen.

VonLaura Klang

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Bodenkissen für Garten oder Terrasse – 55 Sommer Ideen Labels