Bastelideen zum Herbst und Halloween mit Schritt-für-Schritt Anleitung

Da der sonnige Sommer langsam verschwindet und wir den Herbst schon begrüßen, ist es schon Zeit, Ihr Haus mit der passenden Dekoration und einer stimmungsvollen saisonalen Atmosphäre zu erfüllen. Wir bieten Ihnen 5 schöne Bastelideen zum Herbst, die einfach und kostengünstig sind. Die Bastelanleitungen würden Ihnen bei diesen leichten Projekten helfen.

Diese süßen Kürbisse aus Samtstoff sind die perfekten Dekorationen für den ganzen Haus. Sie brauchen keine Nähmaschine, sondern nur eine Nadel, einen Faden und eine Klebepistole. Sie können auch Ihre Lieblings-Farben und Stoffe benutzen, aber der Samt und die Seide sehen sehr bezaubernd aus.

Sie brauchen Samtstoff, Nadel & Faden, Scheren, Bohnen oder Linsen für die Füllung, Kürbisstiel, Heißklebepistole. Schneiden Sie den Stoff in einen Kreis und in der gewünschten Größe. Der Durchmesser des Kreises bestimmt die Größe. Die Mini-Kürbisse sind sehr entzückend. Machen Sie einen einfachen Haftstich dem Umfang entlang und stauchen Sie zusammen. Sobald Sie den Kürbis genäht haben,  füllen Sie ihn mit den getrockneten Bohnen. Dann schließen und den Kürbisstiel mit der Heißklebepistole drauf kleben.

Die Natur bietet uns die Materialien für dieses Bastelprojekt – die bunt gefärbten Ahornblätter. Für eine Blume brauchen Sie etwa 10 Blätter in unterschiedlichen Größen. Sie sollen trocken und frisch gefallen sein, so dass sie sich leicht biegen lassen. Sie brauchen noch kurze Zweige, Schere und Klebeband.

Auf der Suche nach einer spukhaften Halloween Dekoration für den Kaminsims oder das Treppengeländer? Dann diese toten Blattreben sind das perfekte Akzent. Sie brauchen schwarzen Blumendraht, schwarze Seidenpapier oder Krepppapier wie hier, Heißklebepistole und Schere.

Schneiden Sie die kleinen Blattformen aus und falten Sie in der Mitte. Ein Tropfen Heißkleber in der Basis und befestigen Sie das Blatt um den Blumendraht. Wenn Sie zufrieden mit der Länge der Rebe sind, beginnen Sie die Blätter zu “öffnen”, um ihnen ein realistisches Aussehen zu verleihen.

Einen schönen Halloween Kürbis kann man auch ohne Schnitzen kreieren. Wie zum Beispiel diese süße Eule. Dafür benötigt man einen großen orangenfarbenen Kürbis, drei kleine weiße oder gelbe Kürbisse, scharfes Messer, Zahnstocher und einen Esslöffel.

Wählen Sie einen großen Kürbis für den Körper der Eule und drei weiße oder gelbe Mini-Kürbisse, die als Augen, Schnabel, Ohren und Füße dienen würden.

Zwei der Mini-Kürbisse halbieren. Mit einem Esslöffel das Kürbisfleisch entfernen. Diese werden für die Augen der Eule verwendet.

Zwei Zahnstocher in der Vorderseite des großen Kürbis stecken, wo die Augen positioniert werden sollen. Die Kürbis-Scheiben auf die Zahnstocher befestigen.

Den dritten Mini-Küsbis in fünf Stücke schneiden mit einem scharfen Messer. Samen und Fleisch mit einem Esslöffel entfernen. Kürbisstücke mit Zahnstochern an dem Kürbis befestigen, wo die Ohren, Schnabel und Füße positioniert werden sollten.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Bastelideen zum Herbst und Halloween mit Schritt-für-Schritt Anleitung Labels