Augen schminken – 50 Make-Up Ideen für den Sommer

Im Sommer liegt das bunte Augen Make-Up stark im Trend. Meistens werden drei Farben verblendet – die helleren Nuancen /Blau, Gelb, Grün, Rosa/ werden in den inneren Augenwinkel aufgetragen, die dunkleren –/Lila, Orange, Dunkelblau/ werden am äußeren Augenwinkel in die Lidfalte eingearbeitet. Noch eine dritte Farbe wird dann direkt unter dem Brauenbogen verteilt – sie hat meistens glitzernde goldene oder silberne Partikel. Das Endergebnis sieht nicht nur gut aus, sondern ist äußerst praktisch – am Tag wirkt das Make-Up dezent, frisch und natürlich, am Abend kommen auf einmal die glitzernden Lidschatten besser zur Geltung. Auf Wunsch können dann die Wimpern mit Mascara betont werden – so sehen die Augen dramatischer.

Damit das Make-Up den ganzen Tag lang hält, ist es ratsam, den oberen Lid zu pudern, Paar Minuten abzuwarten und dann die Augen schminken. Cremelidschatten sehen super schön aus, doch sie halten im Sommer weniger als die gewöhnlichen Varianten. Und letztendlich kommt es natürlich auch auf die Qualität des Produktes an – also lohnt es sich im Shop nochmals ausdrücklich beraten zu lassen.

Frauen mit blauen Augen können sich für rosa/lila/orange/Kupfertöne entscheiden und sollten mindestens im Sommer den Kajal beiseitelassen – der schwarze Lidstrich ist perfekt für den Winter, in den warmen Monaten sieht jedoch das Make-Up zu stark.

Frauen mit grünen Augen können ebenfalls mit Orange/Kupfertönen experimentieren, oder Türkisblaue Lidschatten ausprobieren. In diesem Fall sollten aber die Wimpern leicht getuscht werden.

Frauen mit braunen Augen werden mit lila Lidschatten am besten aussehen – die Schattierungen sollten jedenfalls mit großer Aufmerksamkeit ausgewählt werden. Gelbe Lidschatten und Kupferfarben sollten am liebsten vermieden werden.

 

 

 

Eine selbstorganisierte Hochzeit im Garten a la France

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Augen schminken – 50 Make-Up Ideen für den Sommer Labels