Augen Make-up – Tolle Schminktipps für offenere Augen

Wie man so schön sagt, sind die Augen das Fenster zur Seele. Um so wichtiger ist es Sie zu betonen und das können Sie am besten tun, indem Sie sie größer und heller erscheinen lassen. Für ein passendes Augen Make-up brauchen Sie als erstes einen Concealer. Dieser sollte etwas heller als Ihre Hautfarbe sein und eine wärmere Farbe bestitzen.

Der Concealer soll dazu dienen, eventuelle Hautunebenheiten, wie Blau- und Lilatöne zu überdecken. Die Augen wirken größer, wenn Sie dem Augen Make-up einen Lidstrich hinzufügen. Tragen Sie deshalb auf dem oberen Augenlid mit einem Eyeliner eine sehr dünne Linie auf. Mithilfe eines Mascaras fürgen Sie dann einen zusätzlichen Schlag in der Nähe der Mitte des oberen Wimpernkranzes hinzu. Das öffnet die Augen noch zusätzlich.

Als nächstes brauchen Sie für das Augen Make-up eine weiche Bürste. Mit ihrer Hilfe tragen Sie einen matten, hautfarbenen Lidschatten auf. Beginnen Sie hierfür am äußeren Augenwinkeln und arbeiten Sie sich bis zur Mitte des Augenlids vor. Nun fehlt für das Make-up nur noch, dass Sie die Wimpern mit einer Wimpernzange biegen und einen Mascara auftragen. Desweiteren sollten Sie die Augenbrauen nicht vergessen. Auch sie sollten gepflegt und gut geformt sein, da sie den Augen als Rahmen dienen.

VonViP

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Augen Make-up – Tolle Schminktipps für offenere Augen Labels