Attraktives Beispiel für Fassadengestaltung mit Holz und Stein

Wir präsentieren Ihnen ein attraktives Beispiel für Fassadengestaltung mit Holz und Stein aus Polen. Dieses moderne einstöckige Gebäude wurde vom Architektenbüro 81 WAW.PL fertiggestellt. Das Projekt ist einfach, aber sehr wirkungsvoll – dank dem Einsatz der Naturmaterialien fügt sich das Haus perfekt in die Landschaft ein.

Das minimalistische Baukonzept mit klarer Linienführung würde aber genauso gut in einem dicht bewohnten Stadtviertel aussehen.

Eigentlich sind Holz und Stein zwei sehr unterschiedliche Materialien – doch irgendwie funktioniert die Kombination zwischen den beiden perfekt. Der Naturstein, in der die Fassade verkleidet ist, erstellt eine visuelle Verbindung zum umliegenden Steingarten. Der großzügige Einsatz von Holz lockert die Steinelemente auf und schirmt den Privatbereich der Hausbesitzer vor neugierigen Blicke ab.  Zum Weg hin durch Holz-Jalousien geschlossen, öffnet sich das Haus zu der schönen waldigen Landschaft durch reichlich verglaste Fronten. Glas-Schiebetüren lassen die Grenzen zwischen Innen- und Außen verschmelzen.  Die moderne Architektur von 81 WAW.PL ist ein perfektes Beispiel für Fassadengestaltung mit Holz.

 Wenn auch Sie von dieser hervorragenden Fassadengestaltung mit Holz und Stein fasziniert sind,  und gerne die eigene Fassade aufpeppen möchten  – hier sind einige nützliche Tipps:

–          Douglasie und Lärche eignen sich perfekt für moderne Fassadengestaltung – sie sind witterungsbeständig und haben eine ziemlich lange Haltbarkeit /ca. 10-15 Jahren/.

–          Grundsätzlich kann man zwischen horizontalen, vertikalen Schalungen und Holzplatten wählen. Rein optisch sehen die beiden gut aus, jedenfalls sollte bei der Montage die gute Hinterlüftung beachtet werden.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Attraktives Beispiel für Fassadengestaltung mit Holz und Stein Labels