Architekturstudium in Deutschland – Liste renommierter Universitäten

Deutschland ist die Heimat von mehr als 300 Hochschuleinrichtungen. Deutsche Ausbildung in allen Bereichen gilt als eine der besten. Sie basiert auf einem System, das perfekt akademisches Wissen mit progressiver Forschung kombiniert. Im ersten und zweiten Studienjahr gewinnen die Studierenden an den wissenschaftlichen und analytischen Fähigkeiten auf ihrem gewählten Bereich der Studie.

Danach entwickeln sie ein profundes Wissen und das Verständnis in ihrem gewählten Bereich. Deutsche Universitäten werden immer als Weltklasse bewertet. Die Tatsache, dass 7 deutschen Hochschulen unter der Liste der Top 200 der Welt kommen, spricht über die Qualität der Lehre und Forschung. Hier finden Sie die Liste der besten Universitäten in Deutschland für Architekturstudium.

Die RWTH Aachen ist eine anerkannte Forschungsuniversität. Es ist eine renommierte Universität und einer der neun deutschen “Exzellenz-Universitäten”. Die Universität hat eine hohe Rate von internationalen Studenten und eine ideale Lage wegen seiner Nähe zu Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. RWTH Aachen bietet sowohl Bachelor als auch Master in Architektur nach dem Architekturstudium. Zu den fünf Schwerpunkte vom Architekturstudium an der Universität gehören Kultur und Geschichte, Design und Visualisierung, Konstruktion, Bau und Stadtplanung.

Bauhaus-Universität in Weimar ist eine der einflussreichsten Architektur, Design und Kunsthochschulen in der modernen Welt. Die ursprüngliche Bauhaus Schule eröffnet im Jahr 1919 mit dem Ziel, die Spalte zwischen Kunst, Produktion und moderner Technologie zu schließen. Die Bauhaus-Universität (Bauhaus Universität Weimar) bietet sowohl Bachelor- und Master- Studiengänge in Architektur, zusammen mit Programmen, die sich mit Europäischer Urbanistik und Architektur Engineering befassen. Das Architekturstudium neigt dazu, sich auf die Gestaltung zu konzentrieren, mit der akademischen Grundlagen der Architektur, die einen soliden Hintergrund bilden. Nach seinem Abschluss erhalten die Studenten ein allgemein anerkanntes Diplom. Die Universität fördert einen aktiven Studentenaustausch und hat Partnerschaften  mit mehr als 30 internationalen Universitäten.

Die technische Universität Braunschweig gibt den Studenten den Möglichkeit, zu experimentieren und sich zu entfalten. Das Architekturstudium bietet ein breites Spektrum an Studienfächer – darunter Architektur-, Bau- und Stadtbaugeschichte; Industriebau und konstruktives Entwerfen; Gebäudelehre und Entwerfen; Städtebau und Landschaftsarchitektur. Die Universität ist stolz auf die kreative Atmosphäre, geschaffen in ihren Zeichensälen.

Die Technische Universität Berlin (TU Berlin) ist eine der größten Universitäten in Deutschland und hat den höchsten Anteil an ausländischen Studierenden. Acht Nobelpreisträger waren Studenten oder Professoren an dieser Universität. Das Architekturstudium bietet verschiedene Kursarten, von Vorlesungen und Seminaren bis auf integrierte Projekte, um spezialisierte Fähigkeiten zu entwickeln. Jedes Semester werden 140 Studenten je nach Qualifikationen und Wartezeit akzeptiert. Die Technische Universität Berlin bietet auch einen Master-Studiengang.

Die Universität der Künste Berlin ist eine der wenigen Kunsthochschulen in Deutschland, die den Status einer Universität erreicht haben, und ist auch einer der größten Kunstinstitutionen weltweit. Diese Institution konzentriert sich auf die kreativen Künste und integriert das Studium mit kreativen Methoden in der Architektur. Alle Studenten und Professoren betrachten die Architektur eher als “Kunst” als “Wissenschaft”. Studenten werden ermutigt, experimentell zu sein, wenn es um die praktische Arbeit kommt und Kunst Themen in ihren Studiengang Architektur studieren. Das Architekturstudium enthält sowohl der Theorie hinter Architektur sowie die Exploration von Bild und Raum. Darüber hinaus lernen die Studierenden über Stadtplanung, mit Rücksicht auf die Architektur im Kontext der Gesellschaft. Studenten, die die UDK Berlin absolvieren, haben die Möglichkeit für eine Promotion in Ingenieurwissenschaften.

Obwohl in den späten 1980er Jahren gegründet hat sich diese Institution entwickelt, um in verschiedenen Bereichen zu spezialisieren, darunter Architektur, und bietet Bachelor of Science Programme. Die Universität will den Studierenden solche  Fähigkeiten vermitteln, damit in Top Architekturbüros beschäftigt werden. Die Ideen der Studenten werden in Zusammenarbeit mit professionellen Architekten im Rahmen von Projekten eingesetzt. Das Architekturstudium erzielt , den Studenten Sinne für die Architektur-Industrie als Ganzes zu fördern, wobei die zukünftigen Architekten die Verantwortung für unsere Umwelt zu übernehmen. Die Bachelor-Studiengänge sind Architektur, Bauingenieurwesen, Stadt- und Regionalplanung.

Die technische Universität Darmstadt wurde im Jahre 1836 gegründet. Die Uni hat zwar eine lange Geschichte, aber haltet sich mit den aktuellsten Tendenzen in der Welt der Architektur. Das Architekturstudium dauert 6 Semester in Bachelor und 4 Semester für Master in Architektur. Im „Darmstädter Modell“ betrachtet man die Architektur als Einheit von Hochbau und Städtebau . Im Mittelpunkt steht die Förderung der Kreativität.

Die technische Universität in Kaiserslautern legt großen Wert auf die ausgezeichnete Betreuung für die Studenten und die umfangreiche Studienangebot. Das Architekturstudium ist in drei Teilen gegliedert – Konstruktion, Gestalt und Kontext. Zuerst werden die Grundlagen gelegt und dann darauf aufgebaut. Während des Studiums können die zukünftigen Architekten Praktikum im Ausland machen. Zur Verfügung stehen auch zahlreiche Veranstaltungen, Ausstellungen, Sportmannschaft, Musik- und Theatergruppen.

Universität Karlsruhe wurde im Jahr 1825 gegründet. Die Architektur Studierenden profitieren von einer exzellenten, weit gefächerten, praxisorientierten Studienlehre. An der Fakultät werden auch Kenntnisse in Kunstgeschichte  und im Masterstudiengang Altbauinstandsetzung vermittelt. Nach dem Wintersemester 2009/2010 wurde das Programm von Bachelor-/Masterstudiengang Architektur verändert und einen völlig neuen Studienablauf konstruiert. Die Fakultät fördert auch die Forschungsprojekte, die eng mit der Lehre verbunden sind und hohes Ansehen genießen.

Die Fakultät für Architektur und Stadtplanung enthält 15 Instituten, die verschiedene Bereiche der Studie umfassen, darunter das Institut für Baukonstruktion, Institut für Computerbasiertes Entwerfen und dem Institut für Raumkonzeption und Grundlagen des Entwerfens . Etwa ein Viertel der Studierenden kommen aus Europa und nicht-europäischen Ländern. Der Lehrplan beinhaltet technische Fähigkeiten, künstlerische Gestaltung, die Gebäudetechnologie und der Auswirkungen der Architektur auf die Gesellschaft. Die Fakultät hat eines der umfangreichsten Programme in der Bundesrepublik. Studierende können sich für einen Acht-Semester internationalen Bachelor-Abschluss immatrikulieren.

TUM ist eine anerkannte Universität in Deutschland, die einzigartige Disziplinen und fortschrittliche Studiengänge in Architektur bietet. Wie das ClimaDesign, das  professionelle Architekten und Ingenieure trainiert, wie nachhaltige Gebäude zu entwerfen durch das Verständnis von Energiekonzepten und Gebäudeaerodynamik. So wie eigenständiges Studiengang in Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaften. Die Technische Universität München (TU München) bietet auch traditionelle Bachelor- und Master-Studiengänge in Architektur. Die Kenntnisse werden ganzheitlich vermittelt, durch die Zusammenarbeit zwischen allen Instituten der Universität – Architektur, Kunst und Städtebau. Die TUM hat die Möglichkeit, sich für Vorträge ganz oder teilweise in English. Students sollen Leistungsträger und harte Arbeiter sein. Neben dem 4-jährigen Bachelor of Arts und dem aufbauenden 2-jährigen Master of Arts Studium gibt es auch Zusatzqualifikationen.

Im Grund des Architekturstudiums an der HafenCity Universität Hamburg steht der Entwurf, seine Entwicklung und architektonische Umsetzung im realen Umfeld. Ein breites Fächerspektrum erwartet die Studenten und dabei bieten sich viele Gelegenheiten zur Kooperation mit Fachleuten und Dozenten aus der Branche. Nach dem Abschluss des Bachelor Studiums sollen die Absolventen für die Berufspraxis theoretisch vorbereitet sein und teamfähig bevorstehende Projekte planen und gestalten. Das Architekturstudium bietet begleitende geistes- und kulturwissenschaftliche Fächer, die die reflexiven, kommunikativen und kreativ-künstlerischen Kompetenzen der Studenten fördern. Ein Masterstudiengang steht auch im Angebot der Uni.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Architekturstudium in Deutschland – Liste renommierter Universitäten Labels