Alte Möbel streichen -schnelle Anleitung für zweifarbige Kombinationen

Wenn auch Sie alte Möbel streichen möchten, wird Ihnen diese schnelle Anleitung zur Hilfe kommen. Diese Barhocker aus den 90er Jahren wurden einer jungen Familie von den Eltern geschenkt. Sie haben den alten Möbelstücken einen modernen Look durch einige einfache Schritte verliehen. Dieselbe Design Idee lässt sich super leicht für die Stühle im Esszimmer zum Beispiel verwenden.

Zweifarbige Möbel können elegant oder lustig aussehen – abhängig von den Farbkombinationen, die Sie auswählen.

Damit Sie die alten Möbel streichen, brauchen Sie folgende Materialien – Farbe /hier – rosa/, Spray /in diesem Fall golden/, Klebeband, Schneidemesser, Karton und Verpackungspapier. Die Barhocker aus Holz müssen zuerst neu mit Sandpapier geschliffen werden, dann  die Holzbeine in rosa Farbe gestrichen werden. Warten Sie ab, bis sie trocken sind und bekleben Sie die Beine mit dem Papier wie auf dem Foto gezeigt.   Sprühen Sie die Sitze der Barhocker mit dem goldenen Spray. Auftragen Sie mehrere Schichten, bis die Holzfarbe komplett bedeckt wird. Lassen Sie die Möbel trocknen.

Messen Sie die Holzbeine aus, und markieren Sie auf jedem Bein die Position, bis die Sie goldene Spray auftragen werden. Alte Möbel streichen ist einfach, der Trick liegt daran, genügend Geduld zu haben, bis die Details trocken sind. Bekleben Sie dei Beine mit Klebeband, und stellen Sie einen Karton auf dem Bein /s. Foto/. Dann können Sie mit dem goldenen Spray auch die Beine der Barhocker besprühen. Lassen Sie diese komplett auftrocknen, bevor Sie den Karton entfernen. Fertig! Sie können eventuell die Holz Möbel lackieren.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Alte Möbel streichen -schnelle Anleitung für zweifarbige Kombinationen Labels