Alte Kommode aufpeppen – Ideen wie man Möbel kreativ verschönern kann

Der Stauraum in unseren Häusern ist oft eine Herausforderung. Und hier kommen die Kommoden zur Hilfe. Wenn Sie ihre alte Kommode langweilig, oder diese vom Markt – gar nicht inspirierend finden, dann sehen Sie sich unsere tolle Ideen an. Wenn Sie die alte Kommode aufpeppen wollen, dann stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten und Muster zur Verfügung.

Aufkleber, Tapeten, Tafelfarbe, Ombre-Effekt in drei Farben. Sie können leicht dieses einfache Möbelstück zu einem schönen Blickfang im Raum neu gestalten.

 Wenn Sie Ihre Kommode verschönern wollen, dann beginnen Sie mit der Wahl einer neuen trendigen Farbe. Das sonnige Gelb, das mutige Rot oder ein frisches Grün werden Wunder wirken. Dann holen Sie sich einige Ideen darüber, wie man die Schubladenfronten neu gestalten kann. Das Zick-Zack-Muster ist sehr beliebt, aber vielleicht der größte Hit dieses Jahr war der Ombre-Effekt und zwar nicht nur für die Frisuren. Dafür müssen Sie nur eine Grundfarbe und zwei seiner Nuancen auswählen und  jede Schublade in eine andere Schattierung streichen.

Wählen Sie eine Farbe in drei Nuancen aus und tragen Sie die dunkelste auf die Schrankfronten unten, dann hellere Nuance in der Mitte und fast weiße Nuance oben. Das Endergebniss ist einfach faszinierend. Dadurch wird der sogenannte Ombre Effekt erzielt – der Übergang zwischen den einzelnen Farbtönen ist fast nahtlos und die alte Kommode wirkt auf einmal ganz modern.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Alte Kommode aufpeppen – Ideen wie man Möbel kreativ verschönern kann Labels