55 Ideen für Pool-Terrasse – der Hausarchitektur entsprechend

Wenn nein, dann lassen Sie sich von der Kreativität internationaler Gartenarchitekten und Gestaltern inspirieren. Eine exklusive Auswahl an Ideen für Pool-Terrasse und Schwimmbecken Designs haben wir ausgesucht und zusammengestellt. Wir bieten Ihnen einen Rundgang durch die spektakuläre Luxusvillen, Hotelanlagen und Residenzen mit erstaunlichen Schwimmanlagen, gestaltet zum Träumen.

Bei der Wahl des Terrassenbelags sollte man die Materialien in der Architektur berücksichtigen. In Verbindung mit futuristischer Architektur aus Beton vervollständigt die Terrasse aus Beton das Gesamtbild, während eine Terracotta-Terrasse eher zu einem herrschaftlichen Anwesen passt. Die mit Holzdielen verlegte Terrasse eignet sich für eine designbetonte Gestaltung der zeitgenössischen Wohnhäuser. Wenn sich das Wohnzimmer nach draußen öffnen lässt, wäre gut, wenn man den gleichen Bodenbelag in Material, Färbung und Struktur auf die Terrasse verlegt. Der einheitliche Boden verbindet optisch Pooldeck und Haus.

Bei der Gestaltung der Terrasse stehen neben ästhetischen Aspekten auch praktische Vorgaben im Vordergrund. Daher verlangt es bei der Auswahl der Terrassenplatten entsprechende Sorgfalt. Egal ob Sie ein Schwimmteich oder Naturpool haben, der witterungsbeständige, wasserfeste, frost-und rutschsichere und dauerhafte Belag ist ein absoluter Muss. Keramik-, Naturstein- oder Terrakottafliesen, Holz oder Beton sind die gängigsten Varianten. Für die Natursteinterrasse eignen sich frostsichere Kalksteine, Sandstein, Travertin. Der Steinboden ist ideal, wenn man barfuss läuft und fügt sich harmonisch in die Gartenarchitektur ein.

Betonterrassen sind inzwischen sehr vielseitig, pflegeleicht und frostsicher. Durch die entsprechende Oberflächenversiegelung kann die Haltbarkeit des Belags noch mal gesteigert werden.

Holzdielen auf der Poolterrasse sorgen für eine gemütliche Atmosphäre und fühlen sich sehr angenehm an beim barfuß gehen. Sie sind in großer Vielfalt erhältlich und oft mit einer wasserdichten und UV-beständigen Beschichtung versehen. Holz als Balkonbelag ist wetterfest und schnelltrocknend.

Außenpools lassen unterschiedliche Formen zu. Hinsichtlich Gestaltung und Einrichtung lassen Poolterrassen mehrere Varianten offen. Die eigene Badestelle im Garten gewährt Ruhe, Entspannung und Privatsphäre. Auch Unterwasserbeleuchtung und Musik

Die Grünzone ist ein hervorragendes Gestaltungselement, das Wasser im Garten attraktiver und natürlicher macht.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

55 Ideen für Pool-Terrasse – der Hausarchitektur entsprechend Labels