4 einfache Frisuren für Alltag, die sich abends re-stylen lassen

Frisuren für Arbeit, Uni, Schule müssen einfach und bequem sein. Morgens, wenn wir in Eile sind, haben wir meistens keine Zeit komplizierte Hairstylings zu machen. Wenn Sie aber abends unerwartet auf eine Party gehen, müssen Sie eine etwas schickere Frisur tragen. Heute zeigen wir Ihnen 4 einfache Frisuren für Alltag, die sich abends im Nu re-stylen lassen.

Am Tag elegant und zurückhaltend,  abends aber heiß und wild. Der Hairstyling Legende Oribe vollbringt seinen Zauber auf das Victoria’s Secret Supermodel Jessica Hart.

Lockere Haarknoten sehen viel echter, lässiger und cooler aus als die Dutts mit Duttkissen, sagt Oribe. Zwei Klecks Mousse in die Hände geben und durch die feuchten Haare von oben nach unten gehen. Einen Pferdeschwanz auf der Kopfspitze binden und dann ihn um die Basis drehen und mit Haarklemmen fixieren. Je enger der Haarknoten, je sexier werden die Wellen aussehen, wenn Sie die Haare offen lassen. Der letzte Schliff: Benutzen Sie Ihre Finger, um ein paar Strähnen aus dem Haarknoten und dem Haaransatz entlang heraus zu nehmen.

Haarknoten lösen, den Kopf schütteln und diese Wellen stürzen lassen (die haben schon eine Form angenommen). Da Haare für Stunden nach hinten gekämmt wurden, geben Sie ihnen Volumen vom Ansatz an, direkt über der Schläfe.

Bringen Sie die Khaleesi (die Mutter der Drachen … mit tollen Haaren!) heraus. Feuchte Haare mit Sprühfestiger anfeuchten. Haare von Schläfe zu Schläfe und vom Haaransatz bis zur Krone abteilen (als wenn Sie einen Irokesenschnitt machen würden) und kurz feststecken. Die herunterhängenden Haare zu einem Pferdeschwanz binden, flechten  und sanft einige Strähnchen aus dem Zopf auseinander ziehen. So sieht der Zopf lässig und nicht so streng aus. Jetzt die anfangs weggesteckten Haare lösen und sie zurück in Richtung der Pferdeschwanz drehen. Die Enden um den Pferdeschwanz winden und festpinnen.

Den oberen Teil lösen und wieder kurz feststecken. Den Zopf lösen. Jetzt haben Sie eine coole, Rock-‘n’-Roll-Mähne, die sie dann dicht an den Seiten in Richtung der Krone kämmen und mit dünnen Haarspangen unter den Haaren festpinnen müssen. Die Haare oben wieder lösen, Ansatz mit Volumen-Pulver ansprühen und den Abschnitt zurück in Richtung der Krone zerzausen.

Hochsteckfrisuren sind nicht die einzige Variante für Alltagsfrisuren. Glatte, offene Haare sind perfekt für einen tollen Freizeitlook. “Die Luftfeuchtigkeit im Sommer verleiht glatten Haaren einen strukturierten Beachy-Look”, sagt Oribe. Hitzeschutz-Spray einsprühen und mit einer Rundbürste Haare trocken föhnen.

Diese Frisur erfordert nichts mehr als ein Textur-und-Volumen-Spray oder Salzspray. Sie werden dem Haar sofort Textur und Halt verleihen.

Eine “Frühstück bei Tiffany” Wiederbelebung und Comeback vom Audrey-Hepburn-Stil. Mousse an feuchte Haare geben, Seitenscheitel ziehen und Haare in zwei Parteien teilen. Haare über den Stirn im Nacken zusammenbinden (als ob Sie einen Pferdeschwanz machen würden), und das Haar gegen den Hinterkopf drehen. “Der Twist soll echt stark sein, so dass er nicht durchhängt”, sagt Oribe. Haarklammern in der Basis des Twists, von unten nach oben, festpinnen, um es zu verankern. Die Enden verstecken.

Die Vorderseite der Hochsteckfrisur re-stylen, so liegt es zurück in Richtung dem Twist, nicht auf der Stirn. Dann mit dem spitzen Ende eines Kamms, (vorsichtig!) die Enden, die Sie zuvor versteckt haben, herausziehen und  nach vorne hängen lassen, so dass sie über die Stirn wie Pony hängen.

Cosmopolitan USA – June 2013

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

4 einfache Frisuren für Alltag, die sich abends re-stylen lassen Labels