31 Bambusmöbel Design Ideen mit außergewöhnlicher Optik

Bambusholz ist ein umweltfreundlicher, erneuerbarer Rohstoff geerntet aus schnellwachsenden Bambuswäldern. Seine Vielseitigkeit, natürliche Schönheit und warme, satte Töne machen es zu einem Lieblingsmaterial für viele Designer. Heute stellen wir Ihnen einige wunderschöne Beispiele für Bambusmöbel Design vor, das nachhaltiges Wohnen fördert und durch eine außergewöhnliche Optik bestechen.

Aus Bambus werden nicht nur Küchenaccessoires und Deko hergestellt, sondern auch ganze Bodenbeläge und Möbelkollektionen für Wohnzimmer, Schlafzimmer und sogar Badezimmer. Eine robuste Alternative zu klassischen Hölzern, die sich in jedes Anbiente einfügt und Räume wohnlicher macht. In dieser kleinen Sammlung finden Sie ein Möbelstück für jeden Wohnraum, das nicht nur durch seine Optik besticht, sondern durch die praktische Funktion, die es erfüllt.

Haben Sie schon über die Qi Technik von Samsung gehört? Damit kann man das Handy schon schnurlos aufladen. Ikea hat die gleiche drahtlose Ladetechnologie in seinen Leuchten aus der Frühlingskollektion 2015 versteckt. Jetzt startet das Londoner Unternehmen Fonesalesman mit der FurniQi eine Crowdfunding-Kampagne auf Indigogo, um die erste umweltfreundliche Möbelserie mit Qi-Technologie zu finanzieren. Das erste Modell ist ein Beistelltisch aus Bambusholz.

Sie brauchen mehr Regalfläche? Oder einen neuen Couchtisch mit Stauraum? Der Couchtisch Pixel von Studio Intussen ist ein flexibles Möbelstück, das sich an Ihre Bedürfnisse anpassen lässt. Der 45x45x45 cm große Würfel besteht aus umweltfreundlichen Bambusstäbchen, die  geschoben oder gezogen werden können, damit man die gewünschte Form erreicht.

Der neue Klappstuhl von Monstrans ist aus einem einzigen Blatt Bambussperrholz gefertigt. Er spart Platz und lässt sich leicht transportieren dank einem bequemen Handgriff.

Mushiki ist ein einfaches Möbelsystem, dessen Design von einem traditionellen japanischen Kochgefäß inspiriert worden ist. Die großen, runden Behälter aus Bambusholz sind modular und lassen sich aufstapeln, um eine stilvolle Einheit zu bilden. Es wurde von dem spanischen Designer Tomas Alonso entworfen.

Der “Magistral Schrank” von Sebastian Errazuriz ist von einer Fassade aus 80.000 Bambusholzspießen umhüllt. 12 Schreiner haben im Laufe von 6 Wochen alle Spieße geschnitzt und jedes einzelne davon sorgfältig an der Holzstruktur befestigt. Als Ergebnis sieht der Schrank wie eine beeindruckende Skulptur aus.

Das ist kein echtes Möbelstück für Zuhause, aber die Idee ist so genial, dass man sie einfach nicht übersehen kann. Die Flow Leuchten basieren auf dem Prinzip der vertikalen Windkraftanlagen. Die Lichtstärke ist von der Kraft des Windes abhängig.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

31 Bambusmöbel Design Ideen mit außergewöhnlicher Optik Labels