15 Tipps und Einrichtungsideen für Wintergarten und Veranda

Die Veranda und der Wintergarten sind der perfekte Ort, wo man sich entspannen und einen schönen Blick auf die Nachbarschaft oder den Garten genießen kann. Hier sind 16 schöne Einrichtungsideen für Wintergarten und Veranda, die Sie inspirieren könnten, einen bequemen Erholungsplatz zu gestalten.

Einfache Gardinenstangen und dichte Vorhänge schirmen einen Abschnitt der Veranda, indem sie Schutz vor der Sonne oder neugieriger Nachbarn bieten. Metall Wandleuchten werden neben dem Eingang montiert. Große weiche Kissen bieten lässige, flexible Sitzgelegenheiten. Eine eklektische Mischung von Möbeln behält visuelle Konsistenz dank ähnlicher Farben, einschließlich reicher Braun- und Grüntöne.

Ob für die Show oder für die Struktur bieten die Säulen ein interessantes Detail in einem geschlossenen  Wintergarten. Drei Lichtquellen – Wand-, Tisch- und Deckenleuchte – setzen unterschiedliche Stimmungen. Ein Outdoor-Teppich schützt den Boden und bringt mehr Gemütlichkeit in den Raum. Ein Deckenventilator sorgt für Belüftung während der warmen Tage.

Die strahlenden gelben Details begrüßen die Besucher dieser fröhlichen Veranda. Drei rechteckige Gitter beschirmen die Veranda von der Seite. Bemalt in einer ziemlich frühlingshaften grünen Farbe, schmückt ein Trio von Vasen die weiße Gitterwand. Die schönen gelben Blüten in Zusammenarbeit mit den gelben Sitzkissen schaffen eine frische Kulisse für die Korbmöbel.

Weiß Oberflächen und Möbeln hellen einen überdachten Raum und bringen ein frisches Gefühl. Normalerweise werden die Spiegel innerhalb eines Hauses verwendet aber hier stellt er ein einzigartiges Akzent und prallt Licht um den Raum. Selbst in einem Raum, die viel natürliches Licht genießt, sind die verschiedenen Lichtquellen immer noch wichtig.

Ein rustikales Element wärmt diesen verglasten Wintergarten. Der Naturstein Kamin ist der Blickfang hier. Damit ein einheitliches Aussehen geschaffen wird, wird Holz und Rattan für die anderen Elemente verwendet. Das Farbton hier ist warmes Braun, wobei die gelben und hell gestreiften Kissen Farbe einfügen.

Verhaltene Töne und Einrichtung begrüßen die Gäste in diesen verglasten Wintergarten. Wenn ein Wintergarten meist schattig ist, dann integrieren Sie ein Oberlicht, um einen Raum zu erhellen. Da den Wintergarten und Veranda zu einem Haus angebracht werden, ist es wichtig, die Konsistenz in jeder Farbe oder Stil zu behalten. Hier wird die warme Grau-Palette von dem Haus fortgesetzt. Nur der warme Holzboden schafft einen subtilen Kontrast. Richten Sie den Wintergarten wie jeden anderen Raum ein – nutzen Sie Möbelstücke, die schön zusammen arbeiten und dem Stil des Hauses ergänzen. Hier herrscht eine Stimmung, die auf jeden Fall minimalistisch und unbeschwert wirkt.

Eine verglaste Veranda mit Stühlen und einem Esstisch. Die Deckenventilatoren bieten Flexibilität und eine minimale Stellfläche. Einen zusätzlichen Sonnenschutz bieten hier nur auf einer Seite  im Westen) die cremefarbigen Vorhänge und schützen die Veranda vor der späten Sonne. Hier wird ein einheitliches Farbton für die Wände, Decke und den Boden gewählt. Nur zwei Stühle und Akzente mit Himbeerfarbe stehen im Kontrast dazu.

Die großen Glaswände sorgen für einen uneingeschränkten Blick auf die umgebende Landschaft. Ein Vintage Kronleuchter mit Kerzen dient als dramatische raumhohe Skulptur. Der Kaminsims bietet einen bequemen Platz für die Anzeige von Akzenten oder Pflanzen. Der hohe Satteldach fügt noch visuelle Interesse dazu.

Türkis, Orange und Grün in Möbel und Akzente treten gegen das meist neutral Farbschema hervor.  Die reich verzierten Metall-Wandleuchten dienen als Lichtquelle und Dekoration.

Eine kompakter Wintergarten muss nicht groß sein. Ein kleiner verglaster Bereich auf der Vorder- oder Rückseite des Hauses, kann auch genug Gemütlichkeit und Ruhe bieten. Die Akzentfarben in der Einrichtung wärmen den Wintergarten optisch auf.

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

15 Tipps und Einrichtungsideen für Wintergarten und Veranda Labels